unsere standort in st. pölten

im europäischen vergleich zeichnet sich österreich nach wie vor durch eine geringe jugendarbeitslosigkeit aus. trotz dieser tatsache sind auch in österreich gerade jugendliche von wirtschaftlichen krisen und konjunkturellen schwankungen betroffen. besorgniserregend ist, dass jugendliche vermehrt auch vom status „weder in ausbildung, beschäftigung noch in training (ausbildung)“ betroffen sind. sie finden beispielsweise keine lehrstelle oder arbeit oder brechen die schule ab. häufig greifen weder sozialpädagogische noch arbeitsmarktpolitische 

unterstützungsmaßnahmen. ziel ist es, den jugendlichen eine perspektive zu bieten, sie auf ihrem weg individuell und integrativ zu unterstützen und dabei ihr selbstvertrauen zu entwickeln oder zu stärken. 

 

zurzeit gibt es in österreich kaum angebote, die konzeptuell die multiplen problemlagen der betroffenen jugendlichen in ihrer gesamtheit gemeinsam berücksichtigen und (sozio)therapeutische, sozialpädagogische sowie arbeitsmarktpolitische zielsetzungen gleichermaßen verknüpfen und dabei auch arbeits- und beschäftigungsplätze unter realbedingungen anbieten. deshalb etabliert der trägerverein social-design-business am standort st. pölten das bewährte gabarage-konzept in erweiterter und modifizierter form mit dem fokus auf jugendlichen, die spezifische und individuelle unterstützung auf dem weg ins berufsleben benötigen. 


die filiale

am 8. 9. 2016 wurde unser zweiter standort in

st. pölten offiziell eröffnet und es war einfach GROSSARTIG! herzlichen dank an alle ehrengäste und besucherInnen, die mit uns unseren einstand in st. pölten gefeiert haben …

 

wir haben hier noch ein paar bilder davon.

marktgasse 6

3100 st. pölten

tel: +43 2742/222 444 | e-mail st. pölten

 

öffnungszeiten

di - fr von 10:00 - 18:00 uhr

und jeden 1. Samstag von 9: 30 - 12:30 uhr