neuigkeiten von gabarage



wir haben jetzt eine filiale in st. pölten!

am 8. september war es so weit: wir haben unseren zweiten standort in st. pölten offiziell eröffnet und es war einfach GROSSARTIG!

 

herzlichen dank an alle ehrengäste und besucherInnen, die mit uns unseren einstand in st. pölten gefeiert haben...



cheaper delight

nur im september: unsere ampellampen um 159,– statt 199,–

den ganzen september lang gibt es MINUS 20 % auf unsere lampen aus der de_light serie! sowohl hier im online-shop, als auch im wiener showroom.

 

außerdem könnt ihr eines von 20 jahresabos des H.O.M.E. Magazins gewinnen! wie und warum? einfach den facbook-eintrag rechts lesen.

es gibt sie auch als bodenlampen ;-)
es gibt sie auch als bodenlampen ;-)


gabarage goes st. pölten!!!

unsere erste filiale eröffnet in niederösterreich.

foto: © Josef Vorlaufer
foto: © Josef Vorlaufer

am 1. september war es endlich soweit :-)

die eröffnungs-pressekonferenz im neuen St. Pöltener showroom (marktagsse 6) hat stattgefunden! unsere gäste waren vom neuen projekt begeistert und bürgermeister mag. Matthias Stadler, hieß uns am neuen standort herzlich willkommen. 

am 8.9. wir der neue showroom um 10.30 uhr dann auch offiziell eröffnet. wir freuen uns jetzt auf die neuen herausforderungen und spannende begegnungen.

 

alle infos rund um gabarage st. pölten findet ihr wie gewohnt hier und auf facebook!



40 jahre apple!

zum 40. geburtstag von apple und 20 jahre nach der gründung von ToolsAtWork laden wir zur eröffnung von 40/20 - geschichten in design ein.  

zu sehen sind ausgewählte designer-stücke aus der sammlung von Gerhard Walter - darunter auch der legendäre schwarze next-cube des designers Hartmut Esslinger, apples erster transluzenter rechner, eine funktionsfähige lisa oder der 20th anniversary macintosh von jonathan ive. 

 

gabarage hat sich im ressourcen-lager des ToolsAtWork service-centers kräftig bedient und steuert exklusive unikate zur ausstellung bei.  

 

apple 40/20 - geschichten in design

29. September 2016 ab 19:00 // eintritt frei

musik: can you dig it? // weinverkostung



überholverbot am couchtisch

welcher tisch ist der coolste?

parken verboten (halten erlaubt)


wir können uns nicht entscheiden, welchen tisch wir am besten finden – alle drei sind extrem witzig, praktisch und individuell. und alle kann man jetzt käuflich bei uns im showroom erwerben! 


neue taschen braucht das land!

unsere designerinnen hatten wieder einmal einen kreativitätsschub und gabarage hat ab sofort drei neue taschenmodelle! alle modelle sind natürlich wie immer sehr stylish und trotzdem extrem robust!

die sanja_bag

polsterstoffe mit plane kombinieren? klingt komisch? - das mag sein, aber wir wären nicht gabarage, würden wir es nicht versuchen.

es kommen super coole taschen dabei raus, die platz für alles bieten, was man täglich so braucht!  und außerdem sehen sie super aus, sind durch den kunstledergurt angenehm zu tragen und sind mit weichem kunstleder gefüttert. eine tasche, die man einfach haben muss. 

 

» zum shop

die double_bag

man kann sie drehen und wenden wie man will, sie macht einfach eine gute figur. aus plane kombiniert mit ausgefallenen stoffen ist dieses taschendesign entstanden, das ein wahrer allrounder ist. 

egal ob großer shopper, kleine umhängetasche oder clutch am abend, mit der double_bag ist man immer richtig „angezogen“. die double_bag ist der ideale begleiter, egal zu welchem anlass. sie kann auf drei arten getragen, und sowohl bunt als auch uni-farben in szene gesetzt werden.

 

» zum shop

die ösi2go

mal kurz, mal lang, aber in jedem fall sehr cool, ausgefallen und jedes stück ein upcycling-unikat. die ösen der lkw-planen haben wir bei diesem shopper nicht weggeschnitten, sie machen hier den besonderen reiz aus.

zum shoppen über der schulter, am weg mit dem rad als umhängetasche, so wird die ösi2go ein unverzichtbarer begleiter im alltag!

 

» zum shop



100 tage sommer mit gabarage

foto © Michael Choup 
foto © Michael Choup 

wir verlegen einen teil des shops ins freie - und zwar diesen freitag bis sonntag an den genialen strand von 100tage sommer in brunn am gebirge! 

 

jeweils von 15-20 uhr gibts unseren gabarage upcycling design pop-up store in der sonne!

bei schlechtwetter hat das bad geschlossen und auch der pop-up store findet nicht statt... aktuellste infos findet ihr immer auf der facebookseite von 100tage sommer :-)

 

wir freuen uns schon auf euch!


… wenn die kan almdudler ham …

oder: kindheitserinnerungen to go

egal, ob am zeltfest oder bei der geburtstagsparty: eine hüpfburg war und ist der traum eines jeden kindes. und hand aufs herz, welcher erwachsene denkt sich beim anblick einer hüpfburg nicht auch heute noch „nur einmal kurz reingehen“?!

 

genau diese kindheitserinnerungen haben wir jetzt für die mitarbeiterinnen von almdudler in form von taschen konserviert und „zum mitnehmen“ gemacht. aus einer alten, bereits ausgedienten hüpfburg sind unterschiedliche taschenmodelle entstanden, die nicht nur sehr stylisch ausschauen und durch das spezielle material besonders weich aber auch robust sind.

 

sie sind auch – ganz im sinne des upcycling und der unternehmensphilosophie von almdudler – nachhaltig, ressourcenschonend und made in vienna!

settling down the pop up shop

seit dem frühjahr betreiben wir unseren pop-up shop in st. pölten. und in wenigen wochen, am 8. september, feiert gabarage - upcycling design ab 10.30 uhr die eröffnung des neuen standortes in st. pölten, in der marktgasse 6. ein neuer showroom, ehrengäste und gabarage-specials warten auf euch :-)

 

14 jahre nach der gründung wagen wir nun auch den sprung nach st. pölten. gabarage beschäftig an seinen standorten in wien menschen mit einer chronischen suchterkrankung und begleitet sie auf ihrem weg zurück in ein geregeltes leben.

 

in st. pölten wird der fokus auf jugendlichen liegen, die u. a. aus prekären verhältnissen kommen, schwierigkeiten in ihrer schulkarriere aufweisen oder keine ausbildungs- oder lehrstelle finden. sie werden auf ihrem weg unterstützt und individuell gefördert. auch im herzen st. pöltens, in der marktgasse 6, wird dazu eine werkstatt und ein showroom entstehen, die sich – wie die große schwester in wien - dem upcycling verschreiben.

 

"eine gesellschaft für eine zweite chance“, das ist der leitsatz von gabarage und gilt künftig auch für unseren neuen standort in st. pölten.


die chartstürmer flowrag live erleben

foto via https://www.facebook.com/FlowRag/?fref=ts
foto via https://www.facebook.com/FlowRag/?fref=ts

ihr top-eins-hit „helden“ tönt seit einigen wochen aus unseren radios und irgendwie fühlt man sich immer ein kleines bisschen glücklicher, wenn man ihn hört! viel muss man zu dieser band ja nicht mehr sagen. FlowRag kennt man und mag man :-) und jetzt spielen sie ein konzert bei unplugged@gabarage!

kostprobe gefällig? die gibts hier auf der facebook-page von FlowRag. die drei neuen stars am heimischen pop-himmel geben sich am 9.9. die ehre im showroom und wir freuen uns, dass sie teil von unplugged@gabarage sind. 

 

9. september 2016
einlass: 19 uhr / start: 20 uhr

eintritt (spende) € 10,- vvk, € 15,- ak

ticketreservierung



unser grüner upcycling-daumen ;-)

gemeinsam mit Stadtbeet haben unsere mitarbeiterInnen in einem workshop einen eigenen "gabarage-kräuter-und-gemüse-garten" angelegt... seither wächst und gedeiht alles vor unserem werkstattfenster :-) 

 

dass die pflanzen in upcylcing-beete gepflanzt wurden, braucht man eigentlich nicht extra zu erwähnen - machen wir aber, weil es diese coolen beete jetzt auch in unserem showroom in der schleifmühlgasse zu kaufen gibt

gabarage im museum für angewandte kunst budapest

es ist wie ein design-ritterschlag und deshalb sind wir umso stolzer, dass unsere lampe racing-ball noch bis november im rahmen der ausstellung Bringológia // Bikeology im Museum Of Applied Arts, Budapest zu sehen ist:-)

 

"the exhibition bikeology illustrates the role and importance of design in urban cycling through a triple section of the individual, the local communities, and the global challenges."

 

zum museum

 



art@gabarage

euphorie des wahnsinns

gernot fischer-kondratovitch 17. juni bis 8 juli 2016

eine wundervolle, spannende ausstellung die beinahe zur gänze aus materialien aus dem lager von gabarage entstanden ist. Gernot Fischer-Kondratovitch hat sich die mühe gemacht und völlig neue werke geschaffen - exklusiv für gabarage!

ausserdem ist eine kleine serie an notebook-taschen entstanden, die vom künstler bearbeitet wurden. erhältlich nur im shop zum preis von 150,– €



echt leinwand: horst und liesl

Horst und Lisl bringen das kino zu euch :-) gemeinsam mit dem Gartenbaukino haben wir aus der alten, 2011 ausgetauschten, leinwand zwei exklusive taschen-designs entwickelt, die es seit dieser woche in einer limitierten auflage nun auch bei uns im showroom zu kaufen gibt!

horst ist eine kleine hommage an Horst Raimann der das gartenbaukino technisch ausgestattet hat und immer noch wohl die einzige person ist, der „die alte dame“ gartenbaukino in- und auswendig kennt. 

und lisl würdigt Lisl Hajdu, die die viennale mit stilsicherheit und ruhe über jahrzehnte mitgestaltet hat.

ab sofort auch bei uns im showroom zu haben: horst und liesl, die coolen taschen die das herz jedes kino-liebhabers höher schlagen lassen.



art @gabarage - 16. juni 2016, ab 19.00 uhr

gernot fischer-kondratovitch

euphorie des wahnsinns

in Gernot Fischer-Kondratovitchs ausstellung für gabarage begegnet man alten büchern, deren deckel er übermalt, werbetafeln oder verkehrsschilder werden zu seiner leinwand, genauso wie lkw-planen. mit solchen materialien hat der künstler sich für einige monate zurückgezogen und eine eigene ausstellung für gabarage entwickelt. 

  

raum und zeit sind die schwerpunkte seiner arbeit – es ermöglicht ihm eine art vermittlung zwischen vergangenheit und gegenwart, fantasie und alltag. dabei entfernen sich orte und themen vom tatsächlich erlebbaren raum (der betrachter). der raum erweitert sich um die fantasie des künstlers und enthebt seine protagonisten jeglicher ralität.

 

vernissage donnerstag, 16. juni 2016, 19:00

einführende worte Leopold Šikoronja, gabarage

ausstellungsdauer 17. juni bis 8. juli 2016



gabarage am vienna food festival

WOW! das setdesign für das Vienna Food Festival kommt dieses jahr von *trommelwirbel* gabarage upcycling design! neben unseren coolen (und outdoor-tauglichen) long_ton möbeln wird's noch viele andere gabarage-designs zu bewundern geben :-) wir freuen uns sehr darauf!

 

3.–5. juni 2016 im wiener rathaus, arkadenhof und volkshalle bei FREIEM EINTRITT!



unplugged@gabarage die wandervögel

3. juni 2016

„Die Wandervögel" lassen längst vergessene lieder wieder aufleben. Bryan Benner (gesang, gitarre, mandoline), David Stellner (gesang, gitarre) und Raphael Widmann (gesang, geige) arrangieren deutsche, österreichische und jiddische volkslieder vom 17. bis zum 20. jahrhundert. das eine oder andere wienerlied aus eigener feder und so manche Schubert-übersetzung schleicht sich auch ins programm. 

 

„so geleite denn, kleines büchlein, den fahrenden gesellen hinaus auf seinen weg! die zupfgeige sei dein genoss, und wenn ihr gute freunde seid, wird eure reise fein und lustig werden.“ so die ersten zeilen in dem aus der wandervogelzeit bekannten liederbuch "der zupfgeigenhansl". 

 

in der tradition der gleichnamigen band aus den 70ern werden lieder aus dieser zeit und stilistik in ein modernes gewand gehüllt, das jedoch die wurzeln seines materials nie zu verschleiern versucht. so entsteht ein programm, das zum tanzen, trinken und gemütlichen beisammensein einlädt, gleichzeitig aber den künstlerischen anspruch nicht zu kurz kommen lässt und den genauen zuhörer mit teils humorvollen, teils ernsten texten und durchdachten arrangements unterhält. 



Salon Philosophique

suizid, freitod, selbstmord – philosophische positionen und spielfilme zum thema

1. juni 2016 - 19.00 uhr

betrachtet man die lehren und meinungen der großen philosophen zum thema „freitod“, „selbstmord“, „suizid“ – allein die wortwahl gibt hier oft die diesbezügliche einstellung wieder – dann findet man befürworter wie gegner in gleich großer zahl. der philosophische diskurs über den suizid siedelt sich dabei stets jenseits psychiatrischer überlegungen an. 

 

einig ist man sich: der selbstmord ist zeichen der menschlichen freiheit. uneinigkeit besteht hinsichtlich der frage, darf er von dieser gebrauch machen oder nicht? wenn wir albert camus glauben schenken, dann ist der suizid das philosophische thema schlechthin, meinte der existenzphilosoph doch: „es gibt nur ein wirklich ernstes philosophisches problem: den selbstmord. die entscheidung, ob das leben sich lohne oder nicht, beantwortet die grundfrage der philosophie. alles andere – ob die welt drei dimensionen und der geist neu oder zwölf kategorien habe – kommt erst später.“ 

 

wie die großen philosophen über diese frage dachten, soll im vortrag ebenso dargestellt werden wie das thema des suizids im film. die größte studie zum thema des suizids im film – s. stack, b. bowman (2012) suicide movies. social patterns, 1900-2009 – zählt rund 1.500 spielfilme in denen das thema des suizids cineastisch bearbeitet wird. illustriert durch viele filmszenen wird im vortrag den suizidmotiven im kino nachgegangen. 

 

salon philosophique – eine veranstaltungsreihe des instituts für sozialästhetik und psychische gesundheit der sigmund freud privat universität wien und der stiftung des anton proksch instituts 

making of

vis-trophäen 2016

ein kleiner blick hinter die kulissen unserer produktion

gabarage upcycling design gestaltet seit vielen jahren die trophäen für das VIS-filmfestival (vienna international shorts). bisher war die trophäe aus beton, aber heuer sind wir auf das wesentlich nachhaltigere material holz umgestiegen. und weil wir ziemlich stolz darauf sind, mit einem so spannenden partner zu arbeiten, wollen wir zeigen, wie so eine trophäe entsteht.

 

have fun ;-)

 

+++ 

 

vis will spannung erzeugen und fantasie anregen, neugierde wecken und diskussionen anstacheln, kurz: unvoreingenommen lust auf kurze filme generieren. seien es nun spiel- oder dokumentarfilme, animationen oder experimentalfilme, im besten falle ist das filmerlebnis auch nach dem abspann noch nicht zu ende und stellt das festival letztendlich eine bereicherung für das heimische publikum ebenso wie für das internationale kurzfilmschaffen dar. „die kleine form eignet sich genauso gut zum scheitern wie jede andere auch“, schrieb der filmtheoretiker volker pantenburg einmal nicht zu unrecht. aber sie gibt auch sehr oft die gelegenheit, von ihr richtig gepackt zu werden.

 

daniel ebner (künstlerische leitung vis)



der start von upstyle@gabarage

WOW - was für ein toller start von „upstyle@gabarage“!!! wir sind überwältigt von der begeisterung, mit der unsere neue modelinie aufgenommen wurde. vielen dank an Leni Landsgesell, Ornella de Bakel und Marah Gheddon, Fremdkörper und Zoe Marvie die mit ihrer unglaublichen upcycling-mode bzw. upcycling-couture so viele menschen anlockten. vielen dank auch an Andreas Raicher und der Galerie So für die umwerfende gestaltung des mode-bereichs in unserem shop. und natürlich danke an alle freunde von gabarage, die gekommen sind und den abend unvergesslich gemacht haben. war wirklich eine feine party

 

» hier geht es zu den bildern


upstyle@gabarage

FEIERT MIT UNS "upstyle@gabarage" - UPCYCLING FASION VON GABARGE UPCYCLING DESIGN                12. mai 2016 ab 19:00 @ gabarage showroom, schleifmühlgasse 6, 1040 wien

unter upstyle@gabarage finden sich in showroom von gabarge upcycling design gleich 3 neue linien, die sich mit upcycling fahsion auseinandersetzen: zum einen zeichnet sich die junge heimische designerin leni landsgesell für den bereich verantwortlich, der pro jahr zwei kollektionen in kleinen, exklusiven auflagen umfasst. aus aussortierten stoffen, alten kleidungsstücken und resten designt sie junge, ausgefallene, aber durchaus alltagstaugliche mode für upstyle@gabarage. 

 

neben leni landsgesell werden auch vier upcycling-designerinnen und designer pro jahr den showroom bespielen. unabhängige designs und einzelstücke wechseln unter dem motto „pop up upstyle@gabarage“ alle drei monate! ein goodie für alle fashion-fans: die designerinnen und designer werden regelmäßig auch persönlich im showroom anwesend sein.

 

premium-couture liefern ornella de bakel und marah gheddon (aka mutti) mit ornella-mutti-couture für upstyle@gabarge! ob gepimpte ballrobe oder ausgefallenes, maßgefertigtes outfit für den großen auftritt, bei ornella und mutti ist man gut aufgehoben. sie bringen langjährige erfahrung mit arbeiten für z.b. den life ball, tuntenball oder diversity ball mit und zeichnen sich durch kreativität und einem ganz spezifischen und besonderen hang zur exzentrik aus!

 

 

 

>>>

beim start von upstyle@gabarage am 12. mai wird neben der eigenen, vorerst noch "voll streng geheimen" gabarage-kollektion auch ganz neue, coole upcycling-fashion von Fremdkörper und Zoe Marvie vorgestellt … wir freuen uns, wenn ihr mit uns das große opening feiert!

 

12. mai 2016 ab 19:00 @ gabarage



making of „bag2go donauinselfest-edition“

bei der produktion der „bag2go donauinselfest-edition“ haben sich paparazzi eingeschlichen, die bestes bildmaterial geliefert haben - ein blick hinter die kulissen von gabarage upcycling design.

exklusiv erhältlich bei uns im showroom in der schleifmühlgasse 6, in wien

frühling mit dem stadtbeet und gabarage

es grünt so grün, wenn Stadtbeet's blumen blühen –

gemeinsam mit den jungs von stadtbeet designen wir beet-unikate, die jeden balkon zu einem blickfang machen… und die dazu passenden pflanzen und beratung bekommt ihr schnell und unkomkpliziert via stadtbeet.com



unplugged @ gabarage

orges and the ockus-rockus band

Orges Toçe hat eine stimme wie eine schaufel voller whiskey-getränktem kies. die themen seiner in albanischer tom-waits-manier vorgetragenen stücke wechseln zwischen kryptischen, soziopolitischen kommentaren, zurück-aufs-land-utopismus, lobgesängen ans fahrrad und alkoholisierter philosophie. seine ockus-rockus band spielt fingerpickin'-country mit einem balkan-einschlag und einer betrunkenen burlesk-jazz-ästhetik: hochenergetische roots music – bis auf die momente, in denen es in rollenden ska oder (noch überraschender) kontemplative zärtlichkeit hineingleitet – frei nach dem motto: wer zuletzt kommt, den holt der teufel.

 



Scham in einer schamlosen Gesellschaft

Salon Philosophique –  Michael Musalek – 27. April 2016, 19.00 Uhr @ gabarage

Scham ist ein universeller menschlicher Affekt. Ein Gefühl das Verlegenheit oder Bloßstellung anzeigt und u.a. durch die Verletzung der Intimsphäre auftreten kann. Jeder Mensch kennt Situationen in denen er sich geschämt hat oder sogar am liebsten im Erdboden versunken wäre. Oft ist das Schamgefühl mit einer Reihe von vegetativen Begleiterscheinungen verbunden – wie z.B. dem Erröten oder dem Herzklopfen. Schamgefühle – sich vor sich selber oder vor anderen schämen – für einen Mangel, für ein Vergehen, für eine psychische Störung etc. spielen auch in der Psychotherapie eine große Rolle und nicht zuletzt haben sich viele Philosophen mit dem Wesen und dem Ursprung des Schamgefühls beschäftig – u.a. Aristoteles, Schleiermacher und Sartre. Der deutsche Philosoph und Wertethiker Max Schelers meint schließlich in Bezug auf die Scham: „Die einzigartige Stellung und Lage des Menschen  im großen Stufenaufbau der Weltwesen, seine Lage zwischen dem Göttlichen und dem Tierischen, kommt in keinem Gefühl so klar, so scharf und so unmittelbar zum  Ausdruck wie im Gefühl der Scham.“ (Scheler 1957) Im Vortrag und in der anschließenden gemeinsamen Diskussion geht es u.a. um die Phänomenologie und Funktion der Scham, um das Problem der Schamlosigkeit, um die Frage worüber sich die Scham eigentlich schämt und um die historischen, psychologischen und philosophischen Aspekte und Implikationen dieses menschlichen, allzu menschlichen Affekts.    

frauen, die alleine auf der flucht waren

begegnungen in sprache

Joachim Graf, Flucht aus Dafur, Holzschnitt
Joachim Graf, Flucht aus Dafur, Holzschnitt

uwei und gabarage upcycling design laden ein:

frauenstimmen in somali, arabisch, englisch und deutsch – donnerstag, 28. april 2016, 19.00 Uhr

gabarage showroom

schleifmühlgasse 6, 1040 Wien

 

frauen aus dem Haus Liebhartstal in ottakring sowie frauen aus syrien, die schon lange zeit in wien leben, wählen texte aus. ihre stimmen sprechen für die vielenfFrauen, die auf der flucht sind oder im kriegsland ausharren müssen. der klang der sprachen und die poesie verbindet uns, geben uns für den abend zeit und raum für begegnungen.

gelesen werden die texte auf somali, arabisch, englisch und deutsch. die deutsche stimme leiht uns autorin und freundin von gabarage, Susanne Wiegele. 

 

es gilt unser motto: die poesie bringt die menschen zusammen und treibt sie nicht auseinander. (Mahmoud Darwish)

 

wir freuen uns schon auf viele gäste und einen bewegenden abend!



neue handy-hüllen sind eingetroffen

es gibt sie jetzt in drei verschiedenen größen – da ist doch für jeden die richtige dabei ;-)


unser pop up-store in st. pölten

hier seht ihr, wie unser popup-shop in st. pölten von aussen und von innen aussieht! und wer sich angesprochen fühlt, der kommt einfach in der  marktgasse 6 vorbei und sieht sich selber um. wir freuen uns schon sehr auf euch! geöffnet ist ab dem 25. mai 2016 immer von mittwoch bis freitag, von 10-18 uhr! ausgenommen feiertage natürlich ;-)